Programm

Das Programm des vergangenen Antriebstechnischen Kolloquiums können Sie hier herunterladen. Es enthielt folgende Beitrags-Sessions:

  • Wälzlager und WEC
  • Gleitlager
  • Schmierstoffe und funktionale Oberflächen (2 Sessions)
  • Grenzschichten in tribologischen Kontakten
  • Getriebe
  • Antriebskonzepte und Struktursynthese
  • Dynamik und Schwingungen
  • Zuverlässigkeit und CMS

Folgende Unternehmen/Institutionen haben an dem Kolloquium teilgenommen:

ABB Automation Products GmbH • ADDINOL Lube Oil GmbH • aerodyn Energiesysteme GmbH • Aerodynamisches Institut (AIA), RWTH Aachen University • Argonne National Laboratory • Aßmann Ingenieurdienste • Automation of Complex Power Systems (ACS), RWTH Aachen University • AVL Commercial Driveline & Tractor Engineering GmbH • AVL Deutschland GmbH • AVL LIST GMBH • BASF • Bosch Rexroth AG • BP Europa SE • BPW Bergische Achsen KG • Caterpillar Global Mining Europe GmbH • CLAAS CSE GmbH • cmc Instruments GmbH • CP autosport GmbH • Danfoss PS GmbH & Co. OHG • Deutsche Edelstahlwerke Specialty Steel GmbH • Deutsche Windtechnik Offshore und Consulting GmbH • DHHI Germany GmbH • Eickhoff Antriebstechnik GmbH • FAG Industrial Services GmbH • FIR e.V. • Fraunhofer IWES • Fuchs Petrolub AG • Fuchs Schmierstoffe GmbH • FVA e.V. • GE Renewables • GE Wind Energy GmbH • Geislinger GmbH • GIF Entwicklungsgesellschaft mbH • Grimme Landmaschinenfabrik GmbH • Hochschule Ruhr West • IFAS der RWTH Aachen • IFHT, RWTH Aachen University • IWM, RWTH Aachen University • Institut für Elektrische Maschinen, RWTH Aachen University • Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen, RWTH Aachen University • Institut für Konstruktions- und Antriebstechnik, TU Chemnitz • Institut für Oberflächentechnik, RWTH Aachen University • Institut für Regelungstechnik, RWTH Aachen University • Institute for Power Generation and Storage Systems, E.ON Energy Research Center, RWTH Aachen University • Isatec GmbH • IST GmbH • IWT Solutions AG • Kaliningrad State Technical University • Karlsruhe Institute of Technology (KIT) • Klüber Lubrication München SE & Co. KG • KRS - SEIGERT GmbH • Lab of Wind Energy Technologies • Leibniz Universität Hannover • Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH • Loughborough University • Main-Metall Tribologie GmbH • Metal Improvement Company, LLC • Moventas Gears Oy • NGC Transmission Europe GmbH • Nordex Energy GmbH • NREL • NSK Deutschland GmbH • OELCHECK GmbH • Ortadoğu Rulman Sanayi A.Ş. • OSK-Kiefer GmbH • OWI-lab/Vrije Universiteit Brussel • RENK AG • REWITEC GmbH • Robert Bosch GmbH • Schaeffler Technologies AG & Co. KG • SE Drive Technik GmbH • Senvion SE • SETEC • SEW-Eurodrive • Shell Deutschland Oil GmbH • Siemens AG • SKF Engineering & Research Centre • SKF GmbH • St. Gobain • Technical University of Denmark • Technische Universität Braunschweig • Technische Universität Darmstadt • Technische Universität Dresden • Tecniche Nuove • ThyssenKrupp Rothe Erde • Timken Europe • TOTAL • Toyota Central R&D Labs., Inc. • TU Kaiserslautern • University of Duisburg-Essen • VDMA • Vestas • Vienna University of Technology • Volkswagen AG • Wehrwissenschaftliches Institut für Werk- und Betriebsstoffe (WIWeB) • Wirtgen GmbH • Wölfel Engineering GmbH + Co. KG • WZL der RWTH Aachen • ZF Industrieantriebe Witten GmbH • ZF Wind Power Antwerpen NV